19. Oktober 2009

Ich bin so ein Oberhonk!

nikonspIch hab echt darüber nachgedacht, ob ich die folgende Geschichte überhaupt erzählen soll. Sie klingt so unglaublich und stellt mich mit meinem Unwissen ins Abseits. Aber irgend einer muß mich ja bedauern… Seit 24 Stunden denke ich an nichts anderes, diese Geschichte ist wahr und ist mir passiert und zwar gestern:

Auf dem sonntäglichen Flohmarkt bei MöbelKraft in Buchholz streifte ich als einer der Ersten recht früh die Alleen von Tapeziertischen nach altem Kameragedöns ab. Hier finden sich in der Regel Unmengen alter Polaroids und komischerweise auch auf jedem 4. Tisch irgendeine Konika Minolta… Ich nehme mir eigentlich immer recht wenig Zeit. Meine Augen scannen die Tische nur grob nach Kamerataschen und Objektiven ab. Mittlerweile schaue ich mir nicht mal mehr jedes Schätzchen genauer an, da ich so etwas wie ne Wunschliste im Kopf habe, die mich regelrecht blind für alles andere macht.

Da stand ein recht versüffter Typ mit allerhand Plünn in einem Seitenarm des Parkplatzes und war das größtmögliche Gegenteil von gut platziert! Ich schwenkte kurz in seine Richtung als er mich, ob des offenbar ersten Besuchs an seinem Tische auch schon von der Ferne anquatsche. Die folgenden 1,5 Minuten haben sich nun in mein Gehirn gebrannt und laufen seit gestern im loop:

Er: Kann ich Dir irgendwas verkaufen was Du nicht brauchst? Ich: Mal sehen Er: Was brauchst Du denn am wenigsten? Ich: Alte Kameras oder Objektive Er: Ich hab hier eine alte Nikon von meinem Vater Ich: Hm, Nikons hab ich eigentlich genug… zeig mal… Er: Hier…

Er zeigte mir eine ganz gut erhaltene, schwarze NIKON Messsucher Kamera und ich war ganz verwundert, daß Nikon auch mal in “Messsucher” gemacht hat…In meinem Kopf ging sofort die Klingel an. “Nicht wieder irgendeinen Mist kaufen, der zu Hause in der Ecke liegt, komm lass es!” Ich mit mit meiner Voigtländer so glücklich…

Ich also: Ach nee, lass mal!  – Wenn´s ne Contax oder Kiev wär… Er: Komm n´Zwanni! Ich: Nix anderes? Er: Nö Ich: Tschüss!

Zu Hause war ich dann doch recht neugierig und forschte im Internet nach dem Nikon-Modell welches ich diesmal ganz stolz NICHT gekauft hatte: “Nikon SP” – Ich forschte und fand sie anhand der Bezeichnung und des Aussehens recht schnell…

200512-23

Auf www.lausch.com schreibt man dazu: Ungefähre heutige Preisbasis für gut erhaltene und funktionsfähige Nikon SP mit Standardobjektiv: 2500 Euro.

So, und nun wisst ihr warum ich heute so einen Scheiss-Tag habe!